Fetisch Travelguide Teil 48: SM- und Fetisch-Appartement “Grand Passio” in Düsseldorf

Das “Grand Passio” ist DIE Adresse für SM- und Fetisch-Leidenschaften, wenn Ihr einmal im puren Luxus schwelgen wollt. Bereits beim Betreten des “Grand Passio” empfängt Euch schon nach wenigen Schritten ein elegantes und prächtiges Ambiente und der Rest der Welt bleibt draußen. Es erwartet Euch ein großzügiges Fetischappartement mit bis zu sechs Schlafplätzen, in dem sich neben einem Bad, einer voll ausgestatteten Küche und einem Schlafzimmer, vier außergewöhnliche Spielräume befinden. Das gesamte Apartment ist in einem freistehenden Haus, auf einer Etage, ebenerdig angelegt und bietet Euch zusätzlich einen großen Garten mit einer Terrasse.

grand passio01Selbstverständlich steht unser Appartement nicht nur “SMlern” offen, sondern Allen, die zum Ausleben ihrer erotischen Leidenschaften einen besonderen Wert auf eine niveauvolle und exklusive Umgebung legen. Die Lage des “Grand Passio” ist einzigartig: nur 15 Autominuten von der Düsseldorfer Innenstadt entfernt bieten sich mit der Altstadt und der Königsallee eine tolle Kombination zwischen einem Kneipenbesuch “der längsten Theke der Welt” und einer exclusiven Shoppingtour. Die genaue Anschrift des “Grand Passio” bekommt Ihr nach einer verbindlichen Buchung mitgeteilt.

grand passio02Das “Grand Passio” erreicht Ihr über den großzügig gestalteten Vorraum, der mit seiner praktischen und zugleich geschmackvollen Einrichtung als Spielzimmer dient. Hier findet Ihr einen massiven Strafbock mit schweren Echtlederriemen, sowie ein beledertes und mit Edelstahlklampen versehenes Wandkreuz vor. Außerdem bietet dieser Raum noch einen großen Standkäfig, der aus massivem Stahl gefertigt wurde. Das Prunkstück des “Grand Passio” ist der Thronsaal mit Fesselbett mit Käfig und Bettpranger, zwei Fesselrahmen, einen Sklavenstuhl, einen Strafbock, eine elektrische Hebevorrichtung mit Spreizstange und Sling sowie eine Gerätewand mit umfangreicher Ausstattung.

Zudem gibt es hier auch einen weißen Bereich. Das Klinikzimmer verfügt über einen gynäkologischen Untersuchungsstuhl, Arzthocker, einen drehbaren Schreibtisch und eine Liege mit Fixiermöglichkeiten. Im Clubraum wiederum könnt Ihr die besondere Atmossphäre vor dem Kamin genießen. Ein gemütliches und wohnliches Schlafzimmer, eine Kochstube und ein modernes Badezimmer runden dieses exklusive Domizil ab.

Alle Infos und Buchungsdetails zum Luxus-Fetisch-Domizil auf:
www.grandpassio.de

Fotos: © “Grand Passio” Düsseldorf

Fetisch Travelguide Teil 47: Das “Domizil Asgaard” in Dänemark

Das Domizil Asgaard ist für alle SM-Begeisterte eine private Begegnungsstätte, ohne kommerzielles Interesse.
Ein Ort wo man sich einfach nur SMig entspannen kann, ob auf einer Party oder im privaten Spiel – in Asgaard ist alles möglich!

domizil asgaard dk

Im Domizil Asgaard wird Diskretion noch “groß” geschrieben. Man lernt Gleichgesinnte kennen, tauscht Erfahrungen aus und knüpft neue Kontakte. Um seine Neigungen “frei” nachgehen zu können, wird ohne sich outen zu müssen, die “bürgerliche” Lebensweise für einige Zeit abgelegt. Sowohl das “spielen” mit Freunden oder “noch” Unbekannten, als auch das “Ausruhen” mit dem Partner bzw. Partnerin ist im Domizil Asgaard ganz ohne Stress und Hektik möglich. In Asgaard herrscht ein familiäres Verhältnis, wo auch die Menschlichkeit nicht zu kurz kommt. Oder ganz einfach gesagt: Wo man sich “heimisch” fühlt.

Die im Haus vorhandenen Gästezimmer laden ein, mehr als nur ein paar Stunden in Asgaard zu verweilen. Stellplätze für Wohnmobil und Campingwagen sind vorhanden, außerdem gibt es auch noch die Möglichkeit
ein Zelt zur Verfügung gestellt zu bekommen. Es ist ein Ort des Spielens und des Träumens, an dem man seine Neigungen und Fantasien ganz privat oder gemeinsam mit anderen frei ausleben kann.

In Asgaard steht Euch auch das Außengelände zur Verfügung. “Feine und gemeine” Dinge, wie Peitschen, Gerten, Klammern, Gewichte, Kondome etc. sind ebenfalls vorhanden. Hand- und Badetücher etc. sowie natürlich auch die Dusche danach sind inklusive.

Die Preise im SM-Domizil sind sehr moderat. So kostet Euch der Spielraum 1 für eine Stunde nur 30,00 Euro; vier Stunden schlagen mit 100,00 Euro zu Buche. Wenn Ihr lieber ein paar Stunden oder sogar Tage mehr
im Domizil Asgaard verbringen wollt, dann ist das auch kein Thema. Bitte sprecht die Vermieter direkt an. Achtet aber bitte darauf, dass das Domizil aktuell noch keine Küche hat, so dass Ihr Euer Essen im wesentlichen fertig mitbringen und verspeisen müsst. Was allerdings vorhanden ist sind ein Grill, Mikrowelle, Toaster, Kaffeemaschine, Teekocher und ein Kühlschrank.

Das Domizil Asgaard hat insgesamt drei Spielräume, drei Gästezimmer und ein weitläufiges Außengelände. Eine Top-Ausstattung und geniale Atmosphäre machen diese private Begegnungsstätte zu einer Top-Adresse für alle internationalen SM-Begeisterten. Zu finden ist das Domizil Asgaard, das übrigens keine kommerziellen Interessen verfolgt, in 6520 Toftlund (Nordschleswig, Dänemark).

Alle Infos zum SM-Domizil auf:
www.domizil-asgaard.dk

Foto: © “Domizil Asgaard” Dänemark

Blog Categories