Wie sich mein PVC Fetisch entwickelte

18. April 2013 Allgemein

0 Kommentare

PVC Fetish Shoes

Wie aus meinem Kuscheln auf Omas Schoß mein PVC Fetisch entwickelt wurde, lässt sich nur schwer nachvollziehen. Aber schon als Kind begeisterten mich das Gefühl und der Geruch, wenn Oma mich, während sie ihren Kittel anhatte zu sich auf den Schoß nahm und mit mir rumschmuste. Dort fühlte ich mich geborgen und dennoch seltsam, weil ich nicht wusste warum ich mich immer dann besonders gern bei ihr war, als sie diesen Kittel trug.

Heute lebe ich meinen PVC Fetisch aus

Heute, 20 Jahre später, erklärt sich das von selbst, denn ich habe meinen PVC Fetisch erkannt und lebe ihn sehr gerne und sehr erotisch und manchmal sehr wild aus. Ein wenig gefährlich wird es bei mir deshalb auch immer, wenn ich mich in der Öffentlichkeit befinde, und rein zufällig auf PVC Artikel stoße und somit mein PVC Fetisch erweckt wird. So auch bei einer Einladung zu einer Gartenparty im Garten meiner Freunde. Als es plötzlich anfing, wie aus Eimern zu regnen, stülpte einer meiner Freunde mir kurzerhand einen Regenmantel über, damit wir nicht ganz durchnässt wurden. Die anderen flohen derweil in alle möglichen Richtungen und wir waren allein. Da saßen wir beide nun und ich bemerkte direkt, dass mich das Material total auf meiner nassen Haut total anmachte. Und was sich in meinem Höschen tat, war mehr als feucht. Mein Mäuschen fing an immer nasser zu werden. Meine Brüste türmten sich unter meinem nassen Shirt auf und meine Nippel waren steinhart. Ich rutschte hin und her, welches mein Bekannter natürlich direkt merkte. Als der Regenmantel kurz vom Wind aufgestoßen wurde sah er meine Erregung und strich sich mit seiner Zunge sanft über seine Lippen. Dies turnte mich noch mehr an, so dass ich langsam in meinen Short glitt und mir meine kleine süße Fotze zu massieren.

Der Gerucht von PVC törnt mich an

Der Geruch des Regenmantels und das Gefühl, welches das PVC mal wieder in mir auslöste, ließ alles um mich vergessen. Auch mein Bekannter Ralf schien das Gefühl des PVC auf seiner Haut, so richtig glitschig und feucht voll anzumachen und rieb seinen mittlerweilen nackten Körper auf mir und ließ mit mir reißen. Ich nahm seinen steifen Schwanz in den Mund und massierte seine Eier. Das Gefühl machte mich noch mehr an, ich wollte dass er auf mir abspritzte, damit ich seinen Saft auf meinem Regenmantel endlich weglecken durfte und mich darin wälzen konnte. Wir erlebten zusammen einen der schönsten PVC Fetisch Ficks, den ich erlebt habe. Seither bekennt sich auch Ralf zu seinem PVC Fetisch und wir verbringen viele geile Stunden mit unserer gemeinsamen Leidenschaft, dem PVC Fetisch. Für uns gibt es nichts geileres mehr, als unseren PVC Fetisch auszuleben.

Blog Categories